Karosseriebau Strohl Logo

Erstklassiger Service und
professionelle Reparatur

news

Aktuelles

Die Abrissarbeiten von Bauabschnitt 3 sind abgeschlossen. Nun beginnt der Wiederaufbau. Wir sind schon ganz gespannt auf das Ergebnis. 

Weiterhin sind wir wie gewohnt für Sie zu erreichen. Unser Büro finden Sie vorübergehend in dem Container links im Hof. 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen. 

Der Fachbetrieb wurde am 13.05.1945 von Wilhelm Strohl in Bruchköbel gegründet und in zweiter Generation von seinem Sohn Wilhelm 1974 als Alleineigentümer übernommen. Im Juli 1975 erfolgte der Umzug in die heutigen Geschäftsräume in der Karl-Eidmann-Str. 3 in Bruchköbel, Niederissigheim. Hier führten die Eheleute Wilhelm und Hedwig Strohl den Betrieb gemeinsam.
1980 begann der Sohn Michael eine Ausbildung als Karosseriebauer. Nach bestandener Meisterschule im Jahr 1989 konnte Michael die gemachten Erfahrungen einbringen. Ab 1992 wurde die Einzelfirma Wilhelm Strohl in die Karosseriebau Strohl GmbH umgewandelt und Vater und Sohn wurden gleichberechtigte Gesellschafter. 1996 ging die Firma dann endgültig in die dritte Generation. Wilhelm und Hedwig Strohl zogen sich aus dem offiziellen Geschäftsleben zurück. Seit diesem Zeitpunkt wird die Firma von Michael und Birgit Strohl geführt. Auch deren Sohn Marc hat sich dafür entschieden die Familientradition fortzuführen und machte eine Ausbildung zum Karosseriebauer, die er im Januar 2015 erfolgreich abgeschlossen hat. Nach einigen Jahren in unterschiedlichen Betrieben beendete Marc im Juli 2020 die Meisterschule in Kaiserslautern mit dem begehrten Meistertitel.
Um sowohl technisch auf dem neusten Stand zu sein als auch so energieeffizient und umweltschonend wie möglich arbeiten zu können, hat man sich dazu entschieden einen großen Umbau zu planen. Im 1. Bauabschnitt wurde 2019 eine neue Werkhalle auf dem Firmengelände gebaut. In diese Halle wurde eine neue, hochmoderne LKW-Lackieranlage gebaut. Im Juni 2020 konnten dann sowohl die alte LKW- wie die alte PKW-Lackierkabine abgerissen werden. An dieser Stelle entstanden eine neue PKW-Lackierkabine und 3 Multifunktionsarbeitsplätze. Durch die neu installierten Lackieranlagen werden nicht unerhebliche Einsparungen im Bereich Energie und Lackmaterial erzielt. Diese Investition in die Zukunft unterstützt das Land Hessen mit den Mitteln des IWM-EFRE-Programms „Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Unterstützung des Landes Hessen,“ sagt Geschäftsführerin Birgit Strohl.
Bereits am 13.05.2020 feierte die Firma ihr 75 jähriges Firmenjubiläum. Die Baumaßnahmen und die Corona-Pandemie verhindern die Feierlichkeiten zum Firmenjubiläum. Diese sollen 2021 nach Abschluss des Umbaus nachgeholt werden. Der 3. und letzte Bauabschnitt soll noch in diesem Jahr starten. Hier soll eine Direktannahme und ein neues Büro mit Kundencenter entstehen.

Wir bedanken uns recht herlich beim Hanauer Anzeiger für diesen ausführlichen Bericht.

75 Jahre Strohl

 

 

Gerade in Zeiten wie diesen ist eine Klimadesinfektion sehr wichtig. Der EVAPOmat der Firma @wuerth_germany entfernt ihre Klimaanlage von Bakterien, Pilzen und Viren. Buchen Sie jetzt für nur 40€ ihre Klimadesinfektion zu Ihrem Wunschtermin. Sie erreichen uns zu unseren Geschäftszeiten unter 06181/97953. Oder Sie nehmen an unserem Gewinnspiel teil. Dafür besuchen Sie einfach unsere Facebook- oder Instagram-Seite. 

 

Liebe Kundinnen und Kunden, 

Laut aktuellem Stand sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie zu erreichen. 

Sollte sich daran etwas ändern, werden wir umgehend sowohl auf unserer Homepage, als auch auf unserer Facebook-Seite darüber informieren. 

Auch bei uns gelten natürlich die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und deshalb bitten wir Sie ausreichend Abstand zu halten und auf das Händeschütteln zu verzichten. 

Wir hoffen Sie bleiben alle gesund. 

 

Der Bauabschnitt 1 beinhaltet den Bau einer neuen Werkshalle, in welcher sich in Kürze eine neue LKW-Lackierkabine befinden wird. Der Bau des dazu nötigen Gebäudes ist nun fast abgeschlossen. In den nächsten Tagen wird die neue Lackierkabine aufgebaut, damit noch in diesem Jahr große Fahrzeuge energieeffizienter und umweltschonender lackiert werden können. Im nächsten Jahr soll auch unsere PKW-Lackierkabine erneuert werden, sodass auch hier energieeffizienter und umweltschonender lackiert werden kann. Hierzu haben wir Fördermittel des Landes Hessens aus den Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) beantragt und genehmigt bekommen. 

 

Umbau und Eu

Der Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) hat uns am 15.04.2019 das Zertfikat zum Caravan Fachbetrieb verliehen. Nachdem wir uns bereits Karosserie Fachbetrieb nennen dürfen, freuen wir uns sehr über diese weitere Auszeichnung. 

Liebe Kunden, 

um auch in Zukunft Ihren Wünschen schnellstmöglich gerecht zu werden, wird bis Ende 2020 bei uns einiges passieren. 

Nach erfolgreicher Absolvierung des Sachkundelehrgangs nach G607 darf unser Mitarbeiter Jürgen Kegel Flüssiggasanlagen in Wohnwagen und Wohnmobilen prüfen. 

Stellenanzeige

Die Kundenbefragung der HUK Coburg ergab, dass unsere Mitarbeiter tolle Arbeit geleistet haben.

Die Kundenzufriedenheit wurde mit der Note 1,06 bewertet. 

Unsere Kunden waren mit unserer Reparaturqualität sehr zufrieden, wodurch wir in diesem Punkt 100% Zufriedenheit bestätigt bekamen.

 

Wir danken allen Mitarbeitern für die gute Arbeit, ohne die solche Ergebnisse nicht möglich wären.

Außerdem danken wir all unseren Kunden für Ihr Vertrauen und die positiven Rückmeldungen.

Rhino Linings

Die Rhino Linings® - Polyurethanbeschichtung ermöglicht die Herstellung nahtloser, geschlossener Bodenwannen in Fahrzeugen und Anhängern aller Art.

mehr erfahren ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.